Recanati

RECANATI

In die Landschaft der Marken zwischen dem Musone Tal und dem Potenza Tal eingebettet verdankt es seine Entwicklung der Handelsfreudigkeit des 15. und 16. Jahrhunderts. Hier wurde am 29. Juni 1798 Giacomo Leopardi geboren; das Geburtshaus des berühmten Dichters, Palazzo Leopardi, wurde in ein Museum verwandelt.

 

Für weitere Informationen klicken Sie die Bilder an.

 

NICHT ZU VERPASSEN

Schloss Montefiore
Schloss geht auf das Spätmittelalter zurück und hat einen mehreckigen Grundriss mit einem hohen zinnengekrönten Turm.

Kirche und Kloster des Hl. Augustin (13. Jh.)
Die Kirche wurde hundert Jahre später zusammen mit der Kathedrale erneuert. Sie hat ein von Giuliano da Maiano entworfenes Eingangstor aus istrischem Stein. Der Innenraum wurde im 18. Jh. nach Plänen von Ferdinando Galli da Bibbiena erneuert.

Palazzo Leopardi
Das Geburtshaus des Dichters Giacomo Leopardi steht am gleichlautenden Platz. Der Dichter wurde hier am 29. Juni 1798 geboren. Das Museumshaus verwahrt Andenken, Handschriften und eine Bibliothek.

Kirche der Heiligen Maria von Castelnuovo (12. Jh.)
Die romanische Kirche liegt 2 km von der Stadt entfernt und hat eine Kirchentür von 1253, eine Lünette in byzantinischem Stil und Fresken aus dem 15. Jh.